Integration von Langzeitarbeitslosen

tl_files/Kompendium/Piktogramme/WiL_Kompendium_Foerdermittel.jpg

Das Projekt „Zukunft: in Arbeit“ des Jobcenters Bautzen ermöglicht Langzeitarbeitslosen den Wiedereinstieg in das Arbeitsleben. Die Fähigkeiten und Kenntnisse der Projektteilnehmer werden gezielt für die Anforderungen des Unternehmens entwickelt. Durch Begleitung oder direkte Unterstützung am Arbeitsplatz werden die Langzeitarbeitslosen intensiv betreut. Das Projektteam „Zukunft: in Arbeit“ vermittelt die passenden Arbeitsplätze. Arbeitgeber werden durch einen Zuschuss zum Arbeitsentgelt unterstützt:

Arbeitgeberzuschuss I

Eine Förderung über 18 Monate wird für Kunden gewährt, die keinen Berufsabschluss haben und die mindestens 2 Jahre ohne Unterbrechung arbeitslos waren.

• in den ersten 6 Monaten beträgt der Zuschuss 75 % des zu berücksichtigenden Arbeitsentgeltes

• danach wird 9 Monate lang 50 % des zu berücksichtigenden Arbeitsentgeltes gefördert

• die letzten 3 Monate beträgt die Förderung 25% des zu berücksichtigenden Arbeitsentgeltes

 

Arbeitgeberzuschuss II

Eine Förderung über 3 Jahre wird für Kunden gewährt, die keinen Berufsabschluss haben, älter als 35 Jahre sind und die mindestens 5 Jahre ohne Unterbrechung arbeitslos waren.

Darüber hinaus müssen weitere Vermittlungshemmnisse vorliegen. Das Alter ist dabei nicht entscheidend.

• Im ersten Jahr beträgt der Zuschuss 75 % des zu berücksichtigenden Arbeitsentgeltes.

• Im zweiten Jahr beträgt der Zuschuss 65 % des zu berücksichtigenden Arbeitsentgeltes.

• Im dritten Jahr beträgt der Zuschuss 50 % des zu berücksichtigenden Arbeitsentgeltes.

Unterstützungsleistung bei Arbeitseinstieg

Der Unternehmer wird finanziell bei der Qualifizierung des langzeitarbeitslosen Arbeitnehmers zu Beginn des sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses unterstützt.

Projektlaufzeit: 2015 bis 2020 (letzte Änderung Januar 2017)

Ansprechpartner

Landratsamt Bautzen
Karl-Marx-Straße 6
02625 Bautzen
Andreas Zichner
Sachgebietsleiter
Tel. 03591/ 5251-45300
andreas.zichner@lra-bautzen.de
lza@lra-bautzen.de

Mehr Informationen und Ansprechpartner vor Ort:
http://landkreis-bautzen.de/15281.html