Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten

18.11.2014 16:57

Traineeprogramm für Medienvermarkter

Die Lausitzer Rundschau bietet im Rahmen einer Akademie jetzt ein neues Traineeprogramm für Medienvermarkter an. Gesucht werden Hochschulabsolventen und Bewerber mit ersten Erfahrungen im Verkauf. Die Akademie steht auch Partnern wie Werbeagenturen und Verlagen offen, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine entsprechende Weiterbildung ermöglichen wollen. Start der Akademie ist am 1. März 2015. Bewerungen sind ab sofort möglich.

17.11.2014 16:31

BTU-Präsidium jetzt vollzählig

Das Präsidium der BTU Cottbus-Senftenberg: Prof. Dr. rer. pol. Stefan Zundel, Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. DSc. h.c. Jörg Steinbach, Prof. Dr. rer. pol. Christiane Hipp und Prof. Dr.-Ing. Mattias Koziol (v.l.n.r.)

Am 13. November hat der Gründungssenat die Vizepräsidenten der BTU gewählt. Auf Vorschlag vom Präsidenten Prof.  Dr. Jörg Steinbach ist Prof. Dr. Christiane Hipp als hauptberufliche Vizepräsidentin für Forschung gewählt worden. Damit ist Sie derzeit die einzige hauptberufliche Vizepräsidenten an einer Brandenburger Hochschule. Mit den gewählten Vizepräsidenten für Lehre und Studium Prof. Dr. Matthias Koziol und Prof. Dr. Stefan Zundel als Vizepräsidenten für Strukturentwicklungsfragen, Weiterbildung und Technologietransfer ist das Präsidium nun vollzählig. (Bildunterschrift: Das Präsidium der BTU Cottbus-Senftenberg: Prof. Dr. rer. pol. Stefan Zundel, Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. DSc. h.c. Jörg Steinbach, Prof. Dr. rer. pol. Christiane Hipp und Prof. Dr.-Ing. Mattias Koziol (v.l.n.r.))

14.11.2014 10:19

Wirtschaft trifft Wissenschaft

Unter dem Titel "Wirtschaft trifft Wissenschaft" findet am 4. Dezember 2014 eine Firmenveranstaltung im Konrad-Zuse-Medienzentrum auf dem Senftenberger Campus der BTU statt. Dabei wird der Bereich Maschienenbau am Standort Senftenberg vorgestellt sowie die Möglichkeiten der Kooperation von Universität mit der regionalen Wirtschaft. Initiatoren sind die Stadt Hoyerwerda und das WiL-Mitgliedsunternehmen Lausitzer Technologiezentrum (LAUTECH). Mehr Informationen inkl. Einladung erhalten Sie hier.

30.10.2014 08:49

Ortrander Eisenhütte schult Handwerker um

Um den Bedarf an Fachkräften zu sichern, hat das WiL-Mitgliedsunternehmen Ortrander Eisenhütte begonnen Personen mit handwerklichem Berufshintergrund zu Industrieelektrikern umzuschulen. Geschäftsführer Bernd H. Williams-Boock schlägt einen Umschulungspool für Berufsgruppen für Firmennachwuchs vor.

06.10.2014 11:34

Lausitzer fordern Klarheit von Schwedens Regierung

Mit einem offenen Brief haben sich Lausitzer an die schwedische Regierung gewandt. Der Verein Pro Lausitzer Braunkohle e.V. verweist darin auf die Bedeutung der Braunkohle für die Lausitz und als notwendiger Partner für die Energiewende. Zudem fordert er schnelle Klarheit über die Pläne Vattenfalls mit der Lausitzer Braunkohleverstromung. Weiter heißt es vom Verein, ein Nein zur Braunkohle bedeute ein Ja zu Atomstrom. Hintergrund ist die Positionierung der neuen schwedischen Regierung, wonach sich der staatseigene Konzern Vattenfall künftig stärker auf erneuerbare Energien konzentrieren soll.