Kooperation für den Nachwuchs

29.06.2020

 

Die BASF Schwarzheide GmbH und die Fakultät Maschinenwesen der Technischen Universität Dresden haben Ende Mai ihre Kooperation weiter ausgebaut. Erstmals wird das Unternehmen in diesem Jahr einen Förderpreis in Höhe von insgesamt 3.000 Euro ausloben und verleihen. Ausgezeichnet werden studentische und wissenschaftliche Arbeiten auf dem Fachgebiet der Verfahrenstechnik, die sich mit den Aspekten Nachhaltigkeit und Digitalisierung beschäftigen.

 

MEHR LESEN

Innovationsregion Lausitz GmbH und Wirtschaftsregion Lausitz GmbH unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

26.06.2020

 

Im Rahmen eines Pressegesprächs der Wirtschaftsregion Lausitz (WRL) GmbH sowie der Innovationsregion Lausitz (iRL) GmbH wurde heute eine Kooperationsvereinbarung mit dem Titel „Entwicklung von Strukturwandelmaßnahmen aus einer Hand“ vorgestellt.

 

MEHR LESEN

Lausitzer WissenschaftsTransferpreisträger stehen fest

24.06.2020

 

Die Wirtschaftsinitiative Lausitz hat den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Lausitzer WissenschaftsTransferpreis LWTP an drei Kooperationsprojekte aus der Region vergeben. Mit dem LWTP ehrt die Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. (WiL) bereits zum neunten Mal besonders herausragende Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Ziel ist es, diese Projekte in der Öffentlichkeit bekannter zu machen.

 

MEHR LESEN

Nachhaltig aus der Krise mit ökonomischer Bildung – Jetzt erst recht!

16.06.2020

 

Wenige Monate nach Gründung des Bündnisses Ökonomische Bildung Deutschland (BÖB) zeigt sich durch die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie erneut, wie wichtig das Wissen um wirtschaftliche Zusammenhänge in unserer Gesellschaft ist.

 

MEHR LESEN

Aktueller WiL-Newsletter als PDF

05.06.2020

 

Die zweite Ausgabe 2020 des WiL-Newsletters "Treffpunkt Wirtschaft" steht zum kostenfreien Download bereit.

 

MEHR LESEN

Wechsel in der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide GmbH

31.05.2020

 

Dr. Colin von Ettingshausen (48), kaufmännischer Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der BASF Schwarzheide GmbH, verlässt zum 31. Mai 2020 auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Seine Nachfolge wird zum 1. Juni 2020 Anne Francken (42), BASF SE, Human Resources Corporate Units, antreten

 

MEHR LESEN

8. Deutscher Diversity-Tag

26.05.2020

 

Unternehmen und deren Haltung tragen eine große Mitverantwortung die Lausitz als vielfältigen, toleranten und weltoffenen Standort zu erhalten und zu entwickeln. Für uns sind Toleranz & Respekt, Raum für Menschen egal welcher Herkunft eine Selbstverständlichkeit. Die gemeinsame Aktion zeigt viele verschiedene Gesichter, unterschiedliche Ansichten, klare Statements.

 

MEHR LESEN

Kammern und Verbände fordern schnelle Verabschiedung von Kohleausstiegs- und Strukturstärkungsgesetz

20.05.2020

 

Zur Anhörung des Gesetzentwurfs zum Kohleausstieg am 25. Mai im Bundestag ist für die Lausitz keine Verzögerung der weiteren Gesetzesverabschiedung akzeptabel. Darin sind sich die Wirtschaftsinitiative Lausitz, die Handwerkskammer, die Industrie- und Handelskammer Cottbus sowie der Unternehmerverband Brandenburg-Berlin einig.

 

MEHR LESEN

Innovationsregion Lausitz mit neuen Projekten für den Strukturwandel

13.05.2020

 

Strukturwandel heißt, das bestehende Netzwerk aus Forschungsinstitutionen, Produktionsbetrieben und Dienstleistern in eines oder mehrere Wertschöpfungsnetzwerke weiter zu entwickeln. Dafür leistet die Innovationsregion Lausitz GmbH (iRL) einen wichtigen Beitrag als Kooperationsplattform in der Region. Dabei werden moderne Arbeitsmethoden bereitgestellt und genutzt, um Strategien, Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

 

Im Frühjahr sind zwei Innovationsprojekte der iRL gestartet.

 

MEHR LESEN

Leistungszentrum für Fachkräftequalifizierung für 80 Unternehmen entsteht in Schwarzheide

13.05.2020

 

In Schwarzheide soll das Leistungszentrum Westlausitz entstehen. In dem Fortbildungszentrum erfolgen künftig Aus- und Weiterbildungen für Fachkräfte industrieller Berufe, besonders im Hinblick auf die Herausforderungen des demographischen Wandels, der Energiewende und der Digitalisierung.

 

MEHR LESEN