Neues Weiterbildungsangebot der BTU hilft Unternehmen, sich zukunftsfähig aufzustellen

01.02.2021

 

„Innovative Unternehmen und Einrichtungen – Innovationsmanagement als Wertschöpfungstreiber“ - mit diesem Thema ist die neue, vorerst fünfteilige Online-Veranstaltungsreihe am Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der BTU Cottbus–Senftenberg überschrieben, die am Dienstag, 16. Februar 2021, startet.

 

MEHR LESEN

Neue Regelungen ab 01.01.2021 für Qualifizierungen während Kurzarbeit

20.01.2021

 

Die Agentur für Arbeit forciert durch entsprechende Fördermöglichkeiten für die Beschäftigtenförderung seit einiger Zeit die gezielte Qualifizierung von Mitarbeitern in Unternehmen. Da sich viele Unternehmen pandemiebedingt (teilweise) in Kurzarbeit befinden, gelten ab 01.01.2021 veränderte Konditionen für die Qualifizierungsförderung für Beschäftigte die von Kurzarbeit betroffen sind.

 

MEHR LESEN

Neue Förderung unterstützt Firmen auf Auslandsmärkten

20.01.2021

Außenwirtschaftsoffensive: Richtlinie „GRW-Markt International“ gestartet

 

Mit einer neuen Förderung zur Markterschließung will das brandenburgische Wirtschaftsministerium kleine und mittlere Unternehmen (KMU) fit machen für ausländische Märkte. Die neue Richtlinie „GRW-Markt International“ ist ein Baustein der Außenwirtschaftsoffensive des Landes Brandenburg. Sie ist zu Jahresbeginn an den Start gegangen.

 

MEHR LESEN

LEAG passt Revierplanung an gesetzlichen Ausstiegspfad an

14.01.2021

Öffentlich-rechtlicher Vertrag zur KVBG-Umsetzung vom Bundestag bestätigt

 

Der Bundestag hat in seiner Sitzung am 13.01. dem zwischen Bundesregierung und Kraftwerksbetreibern ausgehandelten Vertrag über die Ausgestaltung des gesetzlichen Kohleausstieges in Deutschland seine Zustimmung gegeben. Zusammen mit dem bereits im Sommer beschlossenen Kohleverstromungsbeendigungsgesetz (KVBG) sind damit nun die rechtlichen Grundlagen für den im gesellschaftlichen Konsens aufgestellten Ausstiegsfahrplan geschaffen.

MEHR LESEN

Wirtschaftshilfen

13.01.2021

November- und Dezemberhilfe

 

Antragsberechtigt sind direkt von den Schließungen betroffene Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen und indirekt betroffene Unternehmen, die auf Grundlage des Beschlusses vom 28. Oktober 2020 den Geschäftsbetrieb einstellen mussten. Erstattet wird ein Umsatzausfall für die Monate November und Dezember 2020. Unternehmen, die von Schließung auf Grund des Lockdowns vom 16. Dezember 2020 neu betroffen sind, werden auf die kommende Überbrückungshilfe III verwiesen!

MEHR LESEN

Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" 2021

11.01.2021

Motto des Wettbewerbes ist: „Gesunder Mittelstand – Starke Wirtschaft – Mehr Arbeitsplätze"

 

Die Oskar-Patzelt-Stiftung mit Sitz in Leipzig ist Träger dieses jährlichen bundesweiten Wettbewerbs, gemeinsam mit Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, dem Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi), mit Unternehmer- und Arbeitgeberverbänden, mit Regierungspräsidien, Städten und Gemeinden sowie in Zusammenarbeit mit Ministerien, Institutionen und Medien.

 

MEHR LESEN

Mentoring Angebote auf dem Weg in die Selbstständigkeit

11.01.2021

 

Die Agentur Wieduwilt Kommunikation bietet Gründer:innen und denen, die es werden wollen Mentoring-Angebote auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

 

MEHR LESEN

4. Ideen- und Projektwettbewerb im Bundesmodellvorhaben Unternehmen Revier

06.01.2021

 

Mit dem 4. Ideen- und Projektwettbewerb im Bundesprogramm „Unternehmen Revier“ hat die WRL zur Förderung von Maßnahmen zur Strukturentwicklung in der Wirtschaftsregion Lausitz einen neuen Aufruf gestartet.

 

MEHR LESEN

Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen

06.01.2021

Förderaufruf: Innovationen im Bereich Bildung und Informationszugang mit hohem „sozialen Impact“

 

Der dritte Förderaufruf des Pilotprogramms IGP zielt auf Innovationen im Bereich Bildung und Informationszugang mit hohem „sozialen Impact“: Bis 2. Februar 2021 (15 Uhr) können Skizzen im Teilnahmewettbewerb eingereicht werden.

 

MEHR LESEN

Klaus Aha als Geschäftsführer verabschiedet

28.12.2020

Seit 2016 engagierte sich Klaus Aha ehrenamtlich in der WiL für die Lausitz. Auf der Mitgliederversammlung im November wurde er nun offiziell verabschiedet. Wir haben mit ihm über seine  Jahre in der Lausitz gesprochen.

 

MEHR LESEN