Außerordentliche Wirtschaftshilfe („Novemberhilfe“)

19.11.2020

 

Die Bundesministerien für Wirtschaft und Energie sowie für Finanzen haben die Rahmenbedingungen zu der sogenannten „Außerordentlichen Wirtschaftshilfe – Novemberhilfe“ für Unternehmen veröffentlicht, die von den aktuellen Corona-Einschränkungen im Monat November 2020 besonders betroffen sind.

 

Die außerordentliche Wirtschaftshilfe wird in Form eines Zuschusses gewährt und soll ein Gesamtvolumen von ca. 10 Milliarden Euro haben.

 

Die Antragsstellung erfolgt über eine Online-Plattform.

 

MEHR LESEN

Spatenstich für BASF-Anlage für Kathodenmaterialien in Schwarzheide

13.11.2020

Die BASF hat den ersten Spatenstich für ihre neue Produktionsanlage für Kathodenmaterialien in Schwarzheide vorgenommen. In einer Online-Veranstaltung feierte das Unternehmen diesen Meilenstein gemeinsam mit Kunden, Politikern und Partnern.

MEHR LESEN

Wirtschaftsinitiative Lausitz wählt neue Mitglieder in den Vorstand

13.11.2020

Am 12.11. fand die 12. Mitgliederversammlung  der Wirtschaftsinitiative Lausitz statt. Auf der Mitgliederversammlung, die erstmals digital stattfand, wurden Anne Francken, BASF Schwarzheide GmbH, und Wolfram Kreisel, KREISEL GmbH & Co. KG., in den Vorstand gewählt.

 

MEHR LESEN

Dr. Markus Binder in den Begleitausschuss des Landes Brandenburg zum Strukturwandel berufen

23.10.2020

Der von der Landesregierung im Sommer beschlossene Begleitausschuss zur Strukturentwicklung hat sich am 22.10. in Lübbenau konstituiert. Unter Leitung der Chefin der Staatskanzlei, Ministerin Kathrin Schneider, kam das 24-köpfige Gremium erstmals zusammen. Ziel ist ein breiter Konsens auf dem Weg zu einer wettbewerbsfähigen und modernen Lausitz.

 

MEHR LESEN

Freistaat unterstützt sächsische Start-ups mit Corona Hilfsfonds

15.10.2020

 

Durch die Einschränkungen der Corona-Krise sind viele Gründungsprojekte ins Stocken geraten. Start-ups haben covid-bedingte Finanzierungsprobleme, weil Finanzierungsrunden durch den Ausfall von Investoren nicht geschlossen werden können bzw. zustande kommen. Der Corona-Start-up-Hilfsfonds stellt Wagniskapital für sächsische Start-ups bereit. An der Finanzierung beteiligen sich der Bund, der Freistaat Sachsen und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH (MBG). Die Beteiligungen können bis zum Ende dieses Jahres bei der MBG in Dresden beantragt werden. Der Fonds bietet zur Sicherung der Liquidität Eigenkapital und eigenkapitalähnliche Mittel bis zu einer Höhe von 800.000 Euro an.

 

MEHR LESEN

Jürgen Fuchs mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg ausgezeichnet

14.10.2020

 

Am 10. Oktober hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke in Brandenburg an der Havel Jürgen Fuchs, Vorsitzender der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide GmbH und bis November stellvertretender Vorsitzender der WiL, den Verdienstorden des Landes Brandenburg verliehen. Als Impulsgeber für den Nachhaltigkeitsgedanken wurden er für seine außerordentlichen Verdienste um das Land Brandenburg und seine Bevölkerung geehrt.

 

MEHR LESEN

Lausitzer Rückkehrer

09.10.2020

 

In den kommenden Jahren und Jahrzenten stehen die Menschen, Unternehmen und Kommunen der Lausitz vor großen Aufgaben und Veränderungen. Neue wirtschaftliche Strukturen und Arbeitsplätze müssen geschaffen werden, damit die Region auch weiterhin ein gutes Einkommen und ein lebenswertes Umfeld bieten kann. Damit das gelingt, ist es wichtig, dass sich junge Menschen für eine Ausbildung oder ein Studium in der Region entscheiden. Ebenso wichtig ist es aber auch, Fach- und Arbeitskräfte in der Lausitz zu halten und andere von den Möglichkeiten der Region zu überzeugen und sie für ein Leben und einen Arbeitsplatz in der Lausitz zu begeistern.

 

MEHR LESEN

Kompetenzzentrum für Strukturwandel in Weißwasser/O.L. eröffnet

06.10.2020

Anfang Oktober haben der Staatsminister des Sächsischen Ministeriums für Strukturentwicklung, Herr Thomas Schmidt, der Landrat des Landkreises Görlitz, Bernd Lange, und der Oberbürgermeister der Stadt Weißwasser, Torsten Pötzsch, das Kompetenzzentrum für Strukturentwicklung im Stadtwerkegebäude in Weißwasser eröffnet.

 

MEHR LESEN

Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland mit 50 Mitgliedsorganisationen gegründet

01.10.2020

 

Im Rahmen einer digitalen Gründungsversammlung wurde das Bündnis
Ökonomische Bildung Deutschland (BÖB) als rechtsfähiger gemeinnütziger Verein gegründet. Mit der neuen
Struktur wird die von Lehrkräften, Verbänden, Wissenschaft und Wirtschaft getragene Initiative sich noch
stärker als bisher für die Verankerung ökonomischer Bildung in der Schule und für eine bessere fachbezo-
gene Qualifizierung der Lehrkräfte einsetzen.

 

 

MEHR LESEN