Gründerökosystem Startup Lausitz

 

Das Gründerökosystem Startup Lausitz ist ein stetig wachsendes, offenes Netzwerk, das alle Akteure des Lausitzer Gründungsgeschehens zusammenbringen will. Initiatoren des Projekts sind neben dem Gründungszentrum Zukunft Lausitz die IHK Cottbus, die Wirtschaftsinitiative Lausitz, das DOCK3 und das Startup Revier EAST.

 

Die Ziele des Projekts sind erstens, die Bevölkerung der Lausitz für Unternehmensgründungen zu sensibilisieren, zweitens, Interessierten alle relevanten Ressourcen und Partner*innen für eine erfolgreiche Unternehmensgründung oder -nachfolge oder die Weiterentwicklung ihrer Projekte leichter zugänglich zu machen und drittens, die Kooperation der Akteur*innen untereinander zu intensivieren.

 

Zum Tätigkeitsbereich von Startup Lausitz gehören in Brandenburg die Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz sowie die kreisfreie Stadt Cottbus. In der sächsischen Lausitz zählen die Landkreise Görlitz und Bautzen zum Wirkungsbereich.

 

Das Gründerökosystem Startup Lausitz besteht aus fünf Hauptkomponenten: eine Wanderausstellung mit Testimonials erfolgreicher Unternehmensgründer*innen, ein Mentorennetzwerk, ein Gründungskompass als Übersicht über das Gründungsgeschehen in der Region, ein StartupMobil für die Sensibilisierung und flexible Beratung vor Ort und die „StartupCamps Lausitz“, vierteljährliche Workshop-Camps, in denen Teilnehmende Geschäftskonzepte entwickeln und mit relevanten Partner*innen in Kontakt gebracht werden.

 

Basierend auf diesen Tätigkeitsschwerpunkten arbeitet das Gründerökosystem daran, Startup Lausitz stetig wachsen zu lassen. Konkret heißt das die Gewinnung neuer Netzwerkpartner, die Planung und Durchführung der StartupCamps Lausitz, die Routenplanung des StartupMobils und der Wanderausstellung sowie die Koordinierung mit den Gastgebern vor Ort und die Ausarbeitung des digitalen Gründungskompasses als zentraler Anlaufstelle zum Gründungsgeschehen in der Lausitz.

 

Mehr Informationen gibt es auf www.startup-lausitz.de oder direkt per Mail an info@startup-lausitz.de.

 

Das Team:

Trutz Brachvogel (Projektleiter):

 

 

Aufgewachsen in Ostwestfalen, absolvierte Trutz Brachvogel sein Bachelorstudium der BWL an der WHU – Otto Beisheim School of Management bei Koblenz. Nach dem erfolgreichen Abschluss arbeitete er ab 2012 in verschiedenen Berliner Start-Ups im Bereich Business Development und Öffentlichkeitsarbeit. Danach verschlug es ihn als Moderator und Redakteur zum Radio, bevor er Anfang des Jahres in die Lausitz wechselte, um das Gründerökosystem Startup Lausitz aufzubauen. Hier freut er sich nun darauf, seine neue Heimat zu erkunden und die Lausitzer kennenzulernen.

 

Anna Mrosk (Projektassistentin):

 

Für die Lausitzerin Anna Mrosk ging es mit dem Start bei Startup Lausitz von ihrem Studienort Leipzig zurück in die Heimat. Parallel zur Tätigkeit im Projekt beendet sie aktuell ihr Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Leipzig, wo sie sich auf den Bereich Dienstleistungsmanagement und Personalwirtschaft spezialisiert hat und ihre Masterarbeit in Kooperation mit dem Fraunhofer IMW schreibt. Mit Startup Lausitz freut sie sich darauf, die Gründerszene ihrer Heimatregion zu unterstützen sowie Gründungswillige zur Unternehmensgründung zu ermutigen und so zu zeigen, dass die Lausitz viel zu bieten hat.

 

Kontaktdaten:

Gründerökosystem Startup Lausitz

im Gründungszentrum Zukunft Lausitz

E-Mail: info@startup-lausitz.de

Tel.: 0355 - 288 907 92

www.startup-lausitz.de

Zurück