Lausitzer Unternehmen tauschen sich über Fachkräftesituation in der Region aus

 

Am 13.08. trafen sich Unternehmen, Kammern und Institutionen an der BTU im Personalleitungsarbeitskreis, um über die aktuelle und die zukünftige Fachkräftesituation der Lausitz zu diskutieren.

 

Die gemeinsame Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer Cottbus, der Handwerkskammer Cottbus, der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg, der TÜV Rheinland Akademie, der BTU Cottbus-Senftenberg und der Wirtschaftsinitiative Lausitz fand erstmal als Hybride Veranstaltung in Präsenz und online statt.

In den Räumlichkeiten des Kompetenzzentrums Cottbus - Mittelstand 4.0 an der BTU wurde u.a. über die aktuellen und zukünftigen Bedarfe am Ausbildungsmarkt gesprochen. Unternehmen erörterten ihre Strategien für die kommenden Jahre und es wurden konkrete Angebote zur Fachkräftegewinnung vorgestellt. 

Alle interessierten Unternehmen können sich gern im Netzwerk einringen.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

 

Jessica Peisker

Assistentin der Geschäftsführung

Tel. 0355/289130-90

j.peisker@wil-ev.de 

 

Zurück