Neues Portal "Lausitz - Starke MINT-Region"

 

Die Wirtschaftsregion Lausitz GmbH hat in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH, der Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. und der Agentur für Arbeit Cottbus ein Portal geschaffen, welches MINT-Angebote für Pädagogen, Eltern, Kinder und Jugendliche sowie regionale Unternehmen bündelt.

Das Portal „Lausitz-starke MINT-Region“ informiert unter www.mint-lausitz.de über Bildungsangebote und die berufliche Vielfalt der MINT-Berufe und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) sind notwendige Grundlagen für Innovationen und technische Entwicklungen. Um die Potenziale für die fortschreitende Digitalisierung in der Wirtschaftsregion Lausitz auszuschöpfen, ist es wichtig, dass sich möglichst viele Jugendliche für MINT-Berufe entscheiden.

„Da das Interesse der Schülerinnen und Schüler an MINT-Berufen größer sein könnte, ist das neue Portal um so wichtiger, um die zahlreichen guten „MINT-Chancen“ in der Lausitz gebündelt hervorzuheben.“ so Heinz-Wilhelm Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Cottbus. „Deshalb ist es wichtig, durch berufliche Orientierung und Beratung auf die guten Perspektiven in MINT-Berufen in unserer Region aufmerksam zu machen.“, so Torsten K. Bork, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH. Katja Bolz, Projektmanagerin bei der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH findet: „So können Kinder, Jugendliche aber auch Unternehmen frühzeitig auf die wirtschaftlichen Veränderungen und den Wandel der Arbeit vorbereitet werden und die Lausitz aktiv mitgestalten.“ „Gemeinschaftliches Ziel unserer Zusammenarbeit ist es, den Nachwuchs für MINT-Themen zu begeistern.“, fügt Michael Schulz, Geschäftsführer der Wirtschaftsinitiative Lausitz hinzu.

 

Die Kooperationspartner freuen sich auf die intensive Nutzung des Portals. Weitere MINT-Initiativen aus der Wirtschaftsregion Lausitz haben die Möglichkeit, mit dieser Plattform die eigene Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Die Kontaktaufnahme kann unter info@mint-lausitz.de erfolgen. Wir freuen uns auf regionalen Input!

 

 

Zurück