Sächsi­scher Innova­ti­ons­preis 2019

 

Bereits zum 20. Mal würdigt der Freistaat Sachsen mit dem Sächsi­schen Innova­ti­ons­preis Unter­nehmen, die neuartige Produkte, Dienst­leis­tungen, Prozesse, Verfahren oder Geschäfts­mo­delle in den Markt gebracht haben.

 

Der Sächsische Innova­ti­ons­preis zeichnet heraus­ra­gende Innovation etablierter sächsi­scher Unter­nehmen aus, die in den letzten drei Jahren mit Erfolg umgesetzt und am Markt oder im Unter­nehmen selbst einge­führt wurden. Gesucht werden Innova­tionen, die sich in Produkten, Dienst­leis­tungen, Prozessen, Verfahren oder Geschäfts­mo­dellen bereits wider­spiegeln. Der Sächsische Innova­ti­ons­preis ist branchen und techno­lo­gie­offen. Darüber hinaus wird ein Sonder­preis der sächsi­schen Handwerks­kammern vergeben.

 

Am Wettbewerb um den Sächsi­schen Innova­ti­ons­preis 2019 können Unter­nehmen mit bis zu 500 Mitar­beitern oder 100 Millionen Euro Umsatz im Jahr teilnehmen, die ihren Unter­neh­menssitz in Sachsen haben.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

Zurück