StartupCamp Lausitz macht Dampf in der Oberlausitz

Vom 18. - 21. November befeuert das StartupCamp Lausitz in Görlitz und Zittau Gründungsideen

 

Aus groben Geschäftsideen konkrete Konzepte schmieden und mit Neugründer*innen letzte Details ihrer Businesspläne ausarbeiten – darum geht es im nächsten StartupCamp Lausitz. Gründungswillige und Neugründer *innen können sich ab Montag, den 04. Oktober, bewerben, um vom 18. bis 21. November 2021 über vier Workshoptage das nötige unternehmerische Handwerkszeug zu lernen, ihren Businessplan zu vervollständigen und wertvolle Kontakte zu regionalen Partnern zu knüpfen.

 

Qualifizierte Coaches vermitteln Wissen zu wichtigen Themen wie Marketing, Fördermitteln, Rechnungswesen u. v. m. und gestandene Unternehmer*innen geben Erfahrung aus der Praxis weiter. Die begrenzte Teilnehmerzahl garantiert indivi-duelle Betreuung sowie intensiven Austausch und durch die Veranstaltungsorte ENERGY Coworking in Görlitz und Celsiuz Co-Creation Lab in Zittau präsentieren sich gleich zwei herausragende Beispiele Lausitzer Gründungsinfrastruktur.


Das Camp wird ausgerichtet vom Gründerökosystem Startup Lausitz mit Unterstützung der Gründungsakademie der Hochschule Zittau/Görlitz, dem ENERGY Coworking Space, der IHK Dresden und dem Gründungszentrum Zukunft Lausitz.


Die Campteilnahme ist kostenlos und für Verpflegung und Übernachtung ist gesorgt. Interessierte können sich per Mail an info@startup-lausitz.de bewerben, Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2021.

 

Für weitere Informationen und Interviewanfragen steht Ihnen das

Gründerökosystem Startup Lausitz

im Gründungszentrum Zukunft Lausitz

Telefon 0355 - 288 907 92

E-mail: info@startup-lausitz.de

Web: www.Startup-Lausitz.de

 

gerne zur Verfügung.

 

Zurück