Start Up Meeting Lausitz

Die Premiere war ein voller Erfolg. Rund 70 Teilnehmer haben im September 2018 am ersten Lausitzer Start Up Meeting in Weißwasser teilgenommen. Gründer und Start Up-Unternehmer sind mit etablierten Unternehmern und Verbandsvertretern ins Gespräch gekommen.

 

Etablierte Unternehmen bewundern die agile Mentalität von Start Ups. Anders herum benötigen viele Start Ups, um als Unternehmer erfolgreich an den Start zu gehen, die Unterstützung von etablierten Unternehmen. Das Knüpfen wichtiger Kontakte und offene Austauschgespräche gibt es wieder beim Start Up Meeting Lausitz, das am Donnerstag, den 19. September, im Weißwasseraner E-Werk der Stadtwerke Weißwasser GmbH in der Straße des Friedens stattfindet.


"Mit unserem Start Up Meeting wollen wir gestandene Unternehmen mit den jungen Wilden zusammenbringen. Es soll gegenseitiges Verständnis fördern und das Konstruktive antreiben.“

Stellvertretender Vorsitzende der Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V., Bernd Williams-Boock

 

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Start-Ups in kurzen Vorstellungsrunden (Pitches) die Gelegenheit sich sowie ihre Dienstleistung bzw. ihr Produkt vorzustellen. Zu jedem der Themenbereiche stellt sich außerdem jeweils ein etabliertes Lausitzer Unternehmen mit seinen Produkten bzw. Dienstleistungen vor. Ein professioneller Moderator verantwortet den zeitlichen Ablauf der Pitches und moderiert bei Fragen aus dem Publikum. 

 

Im Anschluss an diese Pitch-Runden darf der Austausch der Teilnehmer beim Networking in angenehmer Atmosphäre intensiviert werden.

 

Hier können sich für das Start Up Meeting anmelden.

 

 

Themen

 

Im Fokus des diesjährigen „Start Up Meeting Lausitz“ stehen die Themenbereiche

 

  • Smart City,
  • Industrie 4.0,
  • Tourismus.

 

Im E-Werk Weißwasser stellen sich pro Thema jeweils drei ausgewählte Start-Ups in einem kurzen Pitch vor und  erhalten so die Gelegenheit sich sowie ihre Dienstleistung bzw. ihr Produkt vorzustellen. Im Anschluss an diese Kurzpräsentationen kann der Austausch der Teilnehmer beim Networking in angenehmer Atmosphäre intensiviert werden.

 

Programm

 

Smart City

Die IBAR Systemtechnik liefert ihren Kunden flexible, nachhaltige und wirtschaftliche Lösungen in den vier Geschäftsfeldern Electrical Engineering, Automation and Robotics, Migration to SIMATIC S7, Energy Control Center. Weitere Informationen...

 

Start Ups:

  • Die Cyface GmbH richtet ihr Serviceangebot speziell an Kommunen und Institutionen sowie Ingenieurbüros. Im Fokus steht jeweils die Erfassung und Auswertung von Straßen- und Verkehrsdaten. Weitere Informationen...
  • Die noah systems UG bietet digitale Lösungen für smarte Gebäude in der Immobilienbranche und Gebäudewirtschaft. Weitere Informationen...
  • Die Online-Plattform Suchangebote24 aus Niesky vermittelt regionale Aufträge zwischen Kunden und Dienstleister oder zwischen Dienstleistern untereinander. Weitere Informationen…

 

Industrie 4.0

Die eta Aktiengesellschaft engineering ist ein mittelständisches Ingenieurdienstleistungsunternehmen. Fachlich hat die eta ihr Leistungsspektrum u.a. auf das Geschäftsfeld 3D Laserscanning ausgerichtet. Weitere Informationen...

 

Start Ups:

  • VRENDREX bietet kundenspezifische, vertiefte Technologien für KMUs um Produktentwicklungsprozesse schneller, effizienter und emotionaler zu gestalten. Weitere Informationen...
  • Team SAM Assistance - das selbstlernende Assistenzsystem für Maschinenbediener SAM steigert die Effizienz von Produktionsmaschinen durch einen verbesserten Erfahrungsaustausch unter den Maschinenbedienern und kombiniert maschinelles Lernen mit menschlicher Erfahrung. Weitere Informartionen...
  • Die Wandelbots GmbH hat eine Software entwickelt, die es ermöglicht, dass Fertigungsroboter von menschlichen Bewegungsabläufen lernen. Weitere Informationen…

 

Tourismus

Rocketman and Bear hat es sich zur Aufgabe gemacht durch innovative Ideen, Strategie Entwicklung, Konzepte, digitale Kommunikation und moderner Technologie, kleine und mittelständische Unternehmen zu Spezialisten auf dem Markt zu machen. Weitere Informationen...

 

Start Ups:

 

Sponsoren und Partner