Über uns

Greifen Sie nach dieser Chance und gestalten Sie die Zukunft der Lausitz mit.

 

MITGLIED WERDEN

Unsere Mitglieder

Aktuelles

15.10.2020

Freistaat unterstützt sächsische Start-ups mit Corona Hilfsfonds

 

Durch die Einschränkungen der Corona-Krise sind viele Gründungsprojekte ins Stocken geraten. Start-ups haben covid-bedingte Finanzierungsprobleme, weil Finanzierungsrunden durch den Ausfall von Investoren nicht geschlossen werden können bzw. zustande kommen. Der Corona-Start-up-Hilfsfonds stellt Wagniskapital für sächsische Start-ups bereit. An der Finanzierung beteiligen sich der Bund, der Freistaat Sachsen und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH (MBG). Die Beteiligungen können bis zum Ende dieses Jahres bei der MBG in Dresden beantragt werden. Der Fonds bietet zur Sicherung der Liquidität Eigenkapital und eigenkapitalähnliche Mittel bis zu einer Höhe von 800.000 Euro an.

 

MEHR LESEN

14.10.2020

Jürgen Fuchs mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg ausgezeichnet

 

Am vergangenen Samstag hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke in Brandenburg an der Havel Jürgen Fuchs, Vorsitzender der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide GmbH und stellvertretender Vorsitzender der WiL, den Verdienstorden des Landes Brandenburg verliehen. Als Impulsgeber für den Nachhaltigkeitsgedanken wurden er für seine außerordentliche Verdienste um das Land Brandenburg und seine Bevölkerung geehrt.

 

MEHR LESEN

09.10.2020

Lausitzer Rückkehrer

 

In den kommenden Jahren und Jahrzenten stehen die Menschen, Unternehmen und Kommunen der Lausitz vor großen Aufgaben und Veränderungen. Neue wirtschaftliche Strukturen und Arbeitsplätze müssen geschaffen werden, damit die Region auch weiterhin ein gutes Einkommen und ein lebenswertes Umfeld bieten kann. Damit das gelingt, ist es wichtig, dass sich junge Menschen für eine Ausbildung oder ein Studium in der Region entscheiden. Ebenso wichtig ist es aber auch, Fach- und Arbeitskräfte in der Lausitz zu halten und andere von den Möglichkeiten der Region zu überzeugen und sie für ein Leben und einen Arbeitsplatz in der Lausitz zu begeistern.

 

MEHR LESEN

 

Termine

Online-Q&A zum sächsischen Start-up Corona Hilfsfonds

28.10.2020

Online-Q&A zum sächsischen Start-up Corona Hilfsfonds

Am 28. Oktober um 10 Uhr bietet futureSAX ein Online-Q&A an, um interessierten Gründerinnen und Gründern alle Fragen zu beantworten.

Das Online-Q&A mit der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen gibt live Antworten auf die Fragen der Teilnehmenden. Im Online-Q&A werden die bisherigen Aktivitäten mit Markus H. Michalow, Geschäftsführer der MBG, und Tobias Voigt, Teamleiter Start Up Investments bei der MBG, diskutieren. Gründer, Unterstützer und Interessierte können im Rahmen der Veranstaltung ihre Fragen stellen.

 

Hier erhalten Sie weitere Information zur Veranstaltung.



Unternehmensnachfolge - Beratungsgespräche

12.11.2020

Unternehmensnachfolge - Beratungsgespräche

Gute Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg. Irgendwann wird er für jedes Unternehmen ein Thema: Der Wechsel in der unternehmerischen Verantwortung. Die Unternehmensnachfolge ist für beide Seiten ein einschneidender Schritt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

Mitglieder sagen

Jens Hollmichel, Fourteenone

„Den viel beschworenen Fachkräftemangel in der Region kennen viele unserer Kunden. Daher stehen wir den Unternehmen als zuverlässiger Partner bei allen Fragen rund ums Personal zur Seite. In der Lausitz konzentrieren wir uns insbesondere auf die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus den technischen, handwerklichen, industriellen, kaufmännischen und ingenieurtechnischen Bereichen, sowie im Speziellen auf die Branche Energiewirtschaft. In allen genannten Segmenten verfügen wir über spezialisierte Fachabteilungen und Experten, welche einen branchenführenden Qualitätsstandard ermöglichen.“

Clemens Braun, Lausitzer Rundschau

„Als wichtigste Tageszeitung für die Lausitz sind wir stets an den aktuellen Themen der Region dran. Wir geben Impulse und Denkanstöße. Wir beleuchten aktuelle Entwicklungen und bewerten ihre Auswirkungen für die Lausitz. Durch unsere tägliche Arbeit wissen wir, was die Menschen und Unternehmen bewegt und beschäftigt. Dieses Wissen bringen wir gern in die Wirtschaftsinitiative Lausitz ein.“

Daniel Kästel, Wirtschaftsprüfer

"Als Abschlussprüfer und Berater kennen wir die Stukturen und Abläufe der mittelständischen Unternehmen und wollen diese Erfahrungen in die Arbeit der WiL einbringen."

Christian Mrose, Technischer Handel Mrose

"Zur Bewältigung unserer Aufgaben brauchen wir Mitarbeiter, die die Firmenphilosophie mittragen. Die MROSE GmbH bildet aus und beschäftigt weiter. Ein großer Anteil der MROSE-Mitarbeiter ist so in der Firma groß geworden. Ein unschätzbarer Vorteil, wenn man wie bei der MROSE GmbH Wert auf Firmenverbundenheit, gestalterisches Mitwirken an der Entwicklung des Betriebsprozesses, Produktkenntnis und Kundennähe legt."

Unsere Partner

Projekt- und Kooperationspartner der WiL

 

LEX 2019

Lausitzer Existensgründer Wettbewerb

 

Mit dem "Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb LEX" stemmen wir uns gegen sinkenden Gründerzahlen und ungut Prognosen. Wir glauben an die Gründerregion Lausitz und jeden einzelnen Gründer, an gute Geschäftsideen und nachhaltige Gründungen. In Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern bieten wir Unterstützung, Begleitung und Qualifizierung auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit in der Lausitz.

 

MEHR ZUM ABLAUF UND DEN PREISEN

 

DIE PREISTRÄGER DES LEX 2019

 

LWTP 2020

Lausitzer WissenschaftsTranferpreis

 

Der Lausitzer WissenschaftsTransferpreis - LWTP - verfolgt das Ziel, die Vernetzung zwischen Lausitzer Unternehmen, insbesondere den kleinen und mittleren Unternehmen, in Brandenburg und Sachsen mit Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen zu verbessern und weiter auszubauen. Mit dem LWTP werden Projekte ausgezeichnet, die Forschung und Entwicklung, Innovationen, Technologiekompetenz sowie Wissens- und Praxistransfer vorantreiben.

 

MEHR ZUM ABLAUF UND DEN PREISEN

 

DIE PREISTRÄGER DES LWTP 2020