Über uns

Greifen Sie nach dieser Chance und gestalten Sie die Zukunft der Lausitz mit.

 

MITGLIED WERDEN

Unsere Mitglieder

Aktuelles

12.09.2021

BASF in Schwarzheide feiert 50 Jahre Polyurethan-Produktion am Standort

 

Sie dämmen Kühlschränke, machen Autos leichter und leiser und sorgen für den richtigen Grip beim Sportschuh – Polyurethane (PU). Seit 1971 werden am Chemiestandort Schwarzheide die Komponenten und Systeme dieses Kunststoffs hergestellt, aus denen Kunden der BASF jene Produkte erschaffen, die das tägliche Leben effizienter, nachhaltiger und komfortabler machen. Dieses 50-jährige Jubiläum feierte die BASF Schwarzheide GmbH jetzt gemeinsam mit ehemaligen und aktiven Mitarbeitern sowie Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

 

MEHR LESEN

09.09.2021

Wirtschaftsminister Prof. Steinbach im Dialog mit Unternehmerinnen und Unternehmern der Region

 

Ob Corona Pandemie, Energiewende, Strukturwandel oder Förderprogramme für die Privatwirtschaft, es gibt viele Themen, die den Lausitzer Unternehmen und den Vertretern der Wirtschaft derzeit „unter den Nägeln brennen“. Aus diesem Grund hatten die Wirtschaftsinitiative Lausitz, der Unternehmerverband Brandenburg - Berlin (UVBB), der Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) sowie der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) gemeinsam am 08.09.2021 ins Gut Branitz zum „Ministerdialog“ mit Wirtschaftsminister Prof. Dr. Steinbach eingeladen.

 

MEHR LESEN

08.09.2021

„Investierende Unternehmen sind der Motor einer erfolgreichen Strukturentwicklung und eines Wandels mit der Region und mit den Menschen.“

 

Interview mit Wolfram Kreisel über den aktuellen Stand der Strukturentwicklung in der Lausitz, den Just Transition Fond und über die Voraussetzungen für einen gelingenden Strukturwandel.

 

MEHR LESEN

 

Termine

Kultur- und Kreativwirtschaft trifft Industrie und Handel

24.09.2021–26.09.2021

Kultur- und Kreativwirtschaft trifft Industrie und Handel

Um branchenübergreifende Innovation und die Transformation von bereits Bekanntem durch überraschende Verbindungen zu etwas Neuem zu bewerkstelligen bringt der Verein Kreative Lausitz  im Sommer 2021 in drei Innovationswerkstätten Akteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft mit Unternehmer*innen aus dem Handwerk, dem Tourismus und aus Industrie & Handel zusammen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Achtung Cybercrime!

28.09.2021

Achtung Cybercrime!

Das World Wide Web bietet eine Fülle an Hilfen und Informationen, hält aber auch zahlreiche Gefahren bereit. Cybercrime ist eine unterschätzte Gefahr und kann jedes Unternehmen treffen und in Schwierigkeiten bringen. Schutz, Affinität und Wissen sind daher ein Muss. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie achten und tun müssen, um Ihr Unternehmen sicherer zu machen.

Informationen zur Anmeldung erhalten Sie hier

Das liebe Geld - Finanzamtsprüfung und geschäftliche Vertragsgestaltung im Fokus

05.10.2021

Das liebe Geld - Finanzamtsprüfung und geschäftliche Vertragsgestaltung im Fokus

Eine klassische Betriebsprüfung durch das Finanzamt treibt bei so manchem Unternehmer und Selbstständigen die Schweißperlen auf die Stirn. Bei einer Umsatzsteuer-Nachschau steht der Finanzbeamte unangemeldet vor der Tür, um eine Prüfung durchzuführen. Was muss ich beachten? Wie bin ich gut vorbereitet? Kleine und mittelständische Betriebe, aber auch Einzelunternehmer oder Freiberufler haben sehr schnell mit finanziellen Problemen zu kämpfen, wenn der Kunde nicht bezahlt. Wie sollten Unternehmen mit Zahlungsverzug umgehen? Wann hat ein gerichtliches Mahnverfahren Sinn? Diese beiden Themen rund um das Geld wollen wir näher mit unseren Experten betrachten.

Infos zur Anmeldung erhalten Sie hier

 

 

Mitglieder sagen

Dr. Bernd Rehahn, Wequa

"Die WiL setzt sich für Projekte ein, die zur nachhaltigen Entwicklung der Lausitz beitragen. Regionale Wirtschaftskraft bündeln sowie Nachwuchs und Fachkräfte qualifizieren bzw. sichern ist Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Als Mitglied der WiL leisten wir einen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Lausitz."

Volker Schiersch, Simpex

"Forschung und Entwicklung sind die Grundlage für die Zukunftsfähigkeit des Standortes Lausitz. Nur mit neuen Produkten, innovativen Produktionsabläufen und qualifiziertem Personal werden die Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben."

Bernd Loose, Actemium BEA GmbH

"Nur wer als Arbeitgeber attraktive Arbeitsbedingungen bietet, erhöht seine Chancen im Wettbewerb um hochqualifizierte Fachkräfte. Ein hohes Gehalt allein reicht dabei nicht mehr aus. Aus unserer Sicht gehört auch Familienfreundlichkeit dazu."

Michael Stein, KSC

"Der Nachwuchs steht bei uns hoch im Kurs. Wir bilden jährlich zwei bis vier Lehrlinge aus. Bei entsprechenden Leistungen und erfolgreichem Abschluss werden die Auszubildenden fest übernommen."

Unsere Partner

Projekt- und Kooperationspartner der WiL

 

LEX 2021

Lausitzer Existensgründer Wettbewerb

 

Vier Lausitzer Jungunternehmen mit LEX 2021 ausgezeichnet

 

Mit dem "Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb LEX" stemmen wir uns gegen sinkenden Gründerzahlen und ungut Prognosen. Wir glauben an die Gründerregion Lausitz und jeden einzelnen Gründer, an gute Geschäftsideen und nachhaltige Gründungen. In Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern bieten wir Unterstützung, Begleitung und Qualifizierung auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit in der Lausitz.

 

Bei der Confiserie Felicitas in Hornow sind am 02.09. die Preisträger des Lausitzer Existenzgründer Wettbewerbes (LEX) 2021 ausgezeichnet worden. Die Wirtschaftsinitiative Lausitz als Ausrichter hat vier Preise für das „Beste Unternehmenskonzept“ vergeben: in diesem Jahr wurden zwei 3. Plätze ausgezeichnet. Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 13.000 Euro vergeben.

 

MEHR ZUM ABLAUF UND DEN PREISEN

 

DIE PREISTRÄGER DES LEX 2021