Über uns

Greifen Sie nach dieser Chance und gestalten Sie die Zukunft der Lausitz mit.

 

MITGLIED WERDEN

Unsere Mitglieder

Aktuelles

24.06.2019

Neuer WiL-Newsletter erschienen

 

Die zweite Ausgabe 2019 des WiL-Newsletters "Treffpunkt Wirtschaft" steht zum kostenfreien Download bereit.

 

MEHR LESEN

BTU

20.06.2019

WiL auf dem 4. Deutsch-Polnischen Infotag in Guben

Seit vier Jahren organisiert Aleksandra Drückler, Eures-Beraterin der Agentur für Arbeit Guben, den an polnische Bürger adressierten Deutsch-Polnischen Infotag in Guben. Das Ziel ist, arbeitsuchende oder bereits in Deutschland beschäftigte Polen auf die vielfältigen regionalen Jobangebote aufmerksam zu machen und die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Arbeit in Deutschland zu vermitteln.

 

MEHR LESEN

BTU

19.06.2019

Führungstraining für Frauen

Gerade von Frauen verlangt eine Führungsposition ein besonders hohes Maß an Selbstsicherheit, Durchsetzungsvermögen und Verhaltensflexibilität, insbesondere in Zeiten permanenten Veränderungsdrucks. Hier setzt dieses modulare Führungstraining speziell für Frauen in leitenden Positionen an. Es unterstützt die Teilnehmerinnen bei der Klärung und Optimierung der eigenen Führungssituation, gibt wertvolle Hinweise zur Erweiterung der eigenen Führungskompetenz und vermittelt Details zur Vertiefung des eigenen Führungswissens.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

MEHR LESEN

 

Termine

After Work Lounge Lausitz

26.06.2019

After Work Lounge Lausitz

Der neueste Termin für das Netzwerktreffen für Unternehmen, Startups, Gründungswillige, Kreative und Netzwerker! Der Austausch von Ideen und Informationen, wird die Umsetzung der Strukturentwicklung in der Lausitz leichter machen.

 

Die Wirtschaftsinitiative Lausitz und das Gründungszentrum Zukunft Lausitz laden recht herzlich zur After Work Launch Lausitz in den WirtschaftsRaum ein!

 

Ab 18 Uhr dürfen sich alle Interessierten und interessante Gespräche beim Netzwerken freuen!

 

KI4me Roadshow in Sachsen

28.08.2019

KI4me Roadshow in Sachsen

Unterstützt vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, untersucht das Fraunhofer IIS/EAS zusammen mit der Technischen Universität Dresden Bedarfe und Anforderungen zur Anwendung von KI in sächsischen Unternehmen und Start-ups. Aus diesem Grund wird am 12 Juni die „KI4me“-Roadshow bei der KREISEL GmbH & Co. KG in Krauschwitz stattfinden.

 

Melden Sie sich hier an.

 

 

Unternehmerreise nach Kattowitz (Polen)

09.09.2019 – 12.09.2019

Unternehmerreise nach Kattowitz (Polen)

Die Industrie- und Handelskammer Cottbus möchte die Unternehmen insbesondere aus der Lausitz bei der Bewältigung des Strukturwandels unterstützen und organisiert dazu eine Unternehmerreise zur Internationalen Fachmesse für Bergbau, Energie und Metallurgie nach Kattowitz (Polen) vom 09. bis 12. September 2019. Die Reise soll neben der konkreten Vermittlung von Geschäftskontakten für die teilnehmenden Unternehmen vor allem auch ein besseres Kennenlernen der Branche vor Ort und insgesamt des Zielmarktes und Wirtschaftspartners Polen dienen.

 

Hier finden Sie das Programm und die Möglichkeit sich anzumelden.

 

 

Mitglieder sagen

Dr. Christoph Gerstgraser, Ingenieurbüro für Renaturierung

"Als Ingenieurbüro lebt man auch vom Wissen seiner Mitarbeiter. Dieses Wissen muss aber auch in der Lausitz gelehrt und angewandt werden. Nur so ist eine nachhaltige Entwicklung in der Region möglich. WiL ist für mich eine wichtige Vernetzung von Wissen."

Torsten Fritz, Technische Akademie Wuppertal

„In einer sich permanent verändernden Welt ist lebenslanges Lernen unverzichtbar. Um dem Fachkräftemangel zu entgegnen, müssen erworbene berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten regelmäßig weiterentwickelt werden. Wir unterstützen den Wirtschaftsstandort Lausitz dabei mit unserem Angebot.“

Jens Hollmichel, Fourteenone

„Den viel beschworenen Fachkräftemangel in der Region kennen viele unserer Kunden. Daher stehen wir den Unternehmen als zuverlässiger Partner bei allen Fragen rund ums Personal zur Seite. In der Lausitz konzentrieren wir uns insbesondere auf die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus den technischen, handwerklichen, industriellen, kaufmännischen und ingenieurtechnischen Bereichen, sowie im Speziellen auf die Branche Energiewirtschaft. In allen genannten Segmenten verfügen wir über spezialisierte Fachabteilungen und Experten, welche einen branchenführenden Qualitätsstandard ermöglichen.“

Rainer Erbisch, TÜV Rheinland:

"Wer mit seinem Unternehmen auch morgen noch gut aufgestellt sein möchte, der muss heute schon die notwendigen Entscheidungen treffen. Die Qualifizierung der bestehenden Mitarbeiter gehört dazu, denn sie sind die Kompetenz von morgen. Mitarbeiterqualifikation wird für die zukünftige Auftragsakquise der Unternehmen ein immer wichtigerer Entscheidungsbau."

Unsere Partner

Projekt- und Kooperationspartner der WiL

 

LEX 2019

Lausitzer Existensgründer Wettbewerb

 

Mit unserem Projekt "Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb LEX" stemmen wir uns gemeinsam gegen die sinkenden Gründerzahlen und unguten Prognosen. Wir glauben an die Gründerregion Lausitz und jeden einzelnen Gründer, an gute Geschäftsideen und nachhaltige Gründungen. In Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern dem Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg und der sächsischen Innovationsplattform futureSAX mit dem futureSAX-Ideenwettbewerb bieten wir Unterstützung, Begleitung und Qualifizierung auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit in der Lausitz.

 

MEHR ZUM ABLAUF UND DEN PREISEN

 

DIE PREISTRÄGER DES LEX 2018

 

LWTP 2019

Lausitzer WissenschaftsTranferpreis

 

Der Lausitzer WissenschaftsTransferpreis - LWTP - wird seit 2011 jährlich von der Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. ausgeschrieben. Dieser Wettbewerb verfolgt das Ziel, die Vernetzung zwischen Lausitzer Unternehmen, insbesondere den kleinen und mittleren Unternehmen, in Brandenburg und Sachsen mit Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen zu verbessern und weiter auszubauen. Mit dem LWTP werden herausragende und beispielhafte Projekte ausgezeichnet, die im wechselseitigen Transfer zwischen Unternehmen in der Lausitz und Hochschulen Forschung und Entwicklung, Innovationen, Technologiekompetenz, Wissens- und Praxistransfer vorantreiben.

 

MEHR ZUM ABLAUF UND DEN PREISEN

 

DIE PREISTRÄGER DES LWTP 2019