Über uns

Greifen Sie nach dieser Chance und gestalten Sie die Zukunft der Lausitz mit.

 

MITGLIED WERDEN

Unsere Mitglieder

Aktuelles

15.10.2020

Freistaat unterstützt sächsische Start-ups mit Corona Hilfsfonds

 

Durch die Einschränkungen der Corona-Krise sind viele Gründungsprojekte ins Stocken geraten. Start-ups haben covid-bedingte Finanzierungsprobleme, weil Finanzierungsrunden durch den Ausfall von Investoren nicht geschlossen werden können bzw. zustande kommen. Der Corona-Start-up-Hilfsfonds stellt Wagniskapital für sächsische Start-ups bereit. An der Finanzierung beteiligen sich der Bund, der Freistaat Sachsen und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH (MBG). Die Beteiligungen können bis zum Ende dieses Jahres bei der MBG in Dresden beantragt werden. Der Fonds bietet zur Sicherung der Liquidität Eigenkapital und eigenkapitalähnliche Mittel bis zu einer Höhe von 800.000 Euro an.

 

MEHR LESEN

14.10.2020

Jürgen Fuchs mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg ausgezeichnet

 

Am vergangenen Samstag hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke in Brandenburg an der Havel Jürgen Fuchs, Vorsitzender der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide GmbH und stellvertretender Vorsitzender der WiL, den Verdienstorden des Landes Brandenburg verliehen. Als Impulsgeber für den Nachhaltigkeitsgedanken wurden er für seine außerordentliche Verdienste um das Land Brandenburg und seine Bevölkerung geehrt.

 

MEHR LESEN

09.10.2020

Lausitzer Rückkehrer

 

In den kommenden Jahren und Jahrzenten stehen die Menschen, Unternehmen und Kommunen der Lausitz vor großen Aufgaben und Veränderungen. Neue wirtschaftliche Strukturen und Arbeitsplätze müssen geschaffen werden, damit die Region auch weiterhin ein gutes Einkommen und ein lebenswertes Umfeld bieten kann. Damit das gelingt, ist es wichtig, dass sich junge Menschen für eine Ausbildung oder ein Studium in der Region entscheiden. Ebenso wichtig ist es aber auch, Fach- und Arbeitskräfte in der Lausitz zu halten und andere von den Möglichkeiten der Region zu überzeugen und sie für ein Leben und einen Arbeitsplatz in der Lausitz zu begeistern.

 

MEHR LESEN

 

Termine

Online-Q&A zum sächsischen Start-up Corona Hilfsfonds

28.10.2020

Online-Q&A zum sächsischen Start-up Corona Hilfsfonds

Am 28. Oktober um 10 Uhr bietet futureSAX ein Online-Q&A an, um interessierten Gründerinnen und Gründern alle Fragen zu beantworten.

Das Online-Q&A mit der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen gibt live Antworten auf die Fragen der Teilnehmenden. Im Online-Q&A werden die bisherigen Aktivitäten mit Markus H. Michalow, Geschäftsführer der MBG, und Tobias Voigt, Teamleiter Start Up Investments bei der MBG, diskutieren. Gründer, Unterstützer und Interessierte können im Rahmen der Veranstaltung ihre Fragen stellen.

 

Hier erhalten Sie weitere Information zur Veranstaltung.



Unternehmensnachfolge - Beratungsgespräche

12.11.2020

Unternehmensnachfolge - Beratungsgespräche

Gute Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg. Irgendwann wird er für jedes Unternehmen ein Thema: Der Wechsel in der unternehmerischen Verantwortung. Die Unternehmensnachfolge ist für beide Seiten ein einschneidender Schritt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

Mitglieder sagen

Torsten Berge, Wochenkurier

„Wenn der Fachkräftemangel weiter zunimmt, wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein: Auch unser Verlag hat das erkannt. Daher haben wir unsere Unternehmenspolitik dementsprechend ausgerichtet. Dafür wurden wir 2008 und 2010 von der Stadt Cottbus als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.“

Heike Wernitz, envia SERVICE GmbH

„Als regionaler Abrechnungs- und Kundenbetreuungsdienstleister begegnen wir mit hoher Produktivität sowie neuen innovativen Dienstleistungen den Herausforderungen der Energiewende. Dank der Digitalisierung eröffnen sich im Kundenservice völlig neue Möglichkeiten. Unser Ziel ist es, künftig alle Standard-Kundenanfragen vollkommen automatisch zu bearbeiten. Dies kommt unseren Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen zugute. Die Digitalisierung berührt alle Unternehmen und Branchen. Deshalb ist es uns wichtig, sich untereinander zu vernetzen und voneinander zu lernen.“

Torsten Fritz, Technische Akademie Wuppertal

„In einer sich permanent verändernden Welt ist lebenslanges Lernen unverzichtbar. Um dem Fachkräftemangel zu entgegnen, müssen erworbene berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten regelmäßig weiterentwickelt werden. Wir unterstützen den Wirtschaftsstandort Lausitz dabei mit unserem Angebot.“

Ute Liebsch, IGBCE

"Unser Ziel ist, Deutschland und speziell die Lausitz als Industriestandort durch eine aktive Wirtschafts-, Struktur-, Personal-, Industrie- und Energiepolitik mitzugestalten und im globalen Wettbewerb zu positionieren. Dabei spielen Innovationen, Forschung, Entwicklung und Investitionen eine wichtige Rolle. Wenn die Unternehmen langfristig Erfolg haben wollen, müssen sie auch in ihre Mitarbeiter investieren. Wir fordern nicht nur gut bezahlte Arbeit, sondern auch vermeintlich weiche Faktoren: Zu guter Arbeit gehören ferner berufliche und soziale Sicherheit, Arbeits- und Gesundheitsschutz, betriebliche Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten."

Unsere Partner

Projekt- und Kooperationspartner der WiL

 

LEX 2019

Lausitzer Existensgründer Wettbewerb

 

Mit dem "Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb LEX" stemmen wir uns gegen sinkenden Gründerzahlen und ungut Prognosen. Wir glauben an die Gründerregion Lausitz und jeden einzelnen Gründer, an gute Geschäftsideen und nachhaltige Gründungen. In Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern bieten wir Unterstützung, Begleitung und Qualifizierung auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit in der Lausitz.

 

MEHR ZUM ABLAUF UND DEN PREISEN

 

DIE PREISTRÄGER DES LEX 2019

 

LWTP 2020

Lausitzer WissenschaftsTranferpreis

 

Der Lausitzer WissenschaftsTransferpreis - LWTP - verfolgt das Ziel, die Vernetzung zwischen Lausitzer Unternehmen, insbesondere den kleinen und mittleren Unternehmen, in Brandenburg und Sachsen mit Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen zu verbessern und weiter auszubauen. Mit dem LWTP werden Projekte ausgezeichnet, die Forschung und Entwicklung, Innovationen, Technologiekompetenz sowie Wissens- und Praxistransfer vorantreiben.

 

MEHR ZUM ABLAUF UND DEN PREISEN

 

DIE PREISTRÄGER DES LWTP 2020