LEX - Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb

Mit dem "Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb LEX" stemmen wir uns gegen die sinkenden Gründerzahlen und unguten Prognosen. In Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern dem Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg und der sächsischen Innovationsplattform futureSAX mit dem Sächsischen Gründerpreis  bieten wir Unterstützung, Begleitung und Qualifizierung auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit in der Lausitz.

 

In Einzelgesprächen (Coachberatungen) und Seminaren werden ganz individuelle Fragestellungen geklärt. Die Seminarangebote, Coachberatungen und Konzeptbewertungen sind für kostenfrei - denn der LEX wird jährlich von zahlreichen Partnern und Sponsoren aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft gefördert. Die Angebote des LEX richten sich an Existenzgründer, Unternehmensnachfolger und Unternehmen mit einer Geschäftsfelderweiterung in der Lausitz!

 

Durch eine sorgfältige Planung können die Teilnehmer Ihre Erfolgschancen verbessern und Ihr unternehmerisches Risiko vermindern. Viele Fallstricke lassen sich erkennen und vermeiden, wenn Gründer sich gründlich informieren und solide vorbereiten. Die Referenten, Coaches und Juroren sowie die Wirtschaftsinitiative Lausitz stehen bereit, Sie für den ersten Schritt in die Selbständigkeit zu motivieren und Ihnen bei der Realisierung Ihrer Geschäftsidee den Rücken zu stärken.

LEX

Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb und Schülerwettbewerb

 

RÜCKBLICK

Bewerben

Das kostenlose und praxisorientierte Unterstützungsprogramm hilft Ihnen, aus Ihrer Geschäftsidee ein tragfähiges Geschäftskonzept zu entwickeln bzw. sich intensiv und strukturiert auf die Unternehmensnachfolge vorzubereiten. Durch die Teilnahme am LEX lernen Sie, wie ein guter Geschäftsplan erarbeitet wird.

  • In Seminaren von Kooperationspartnern können Sie kaufmännisches Grundwissen aufbauen und vertiefen
  • Die Nachfolgerakademie der Handwerkskammer Cottbus bietet Betreuung bei der Planung und Umsetzung einer Unternehmensnachfolge
  • Experten stehen Ihnen als Coach zur Seite, um Ihnen bei Fachfragen professionellen Rat zu erteilen
  • Kapitalgeber, Unternehmer und Berater überprüfen vertraulich Ihren Geschäftsplan und geben Ihnen ein individuelles Feedback zur Optimierung Ihres Geschäftskonzeptes
  • die besten Geschäftspläne werden mit Geldpreisen prämiert.

Teilnahmebedingungen

Der LEX richtet sich an Studenten, Hochschulabsolventen, wissenschaftliche Mitarbeiter, Angestellte, Gründer, Erfinder, Entwickler und Unternehmer aller Branchen.

Eingereicht werden können Geschäftspläne zur Unternehmensgründung, zur Unternehmensnachfolge oder zur Geschäftsfelderweiterung. Die Gründung, Nachfolge oder Erweiterung darf höchstens vier Jahre zurück liegen. Unternehmen, die vor diesem Zeitpunkt gegründet wurden, können nur teilnehmen, wenn sie ein neues Geschäftsfeld aufbauen wollen. In Zweifelsfällen entscheiden die Wettbewerbsorganisatoren über die Zulassung.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mit der Abgabe des Geschäftsplanes und der für den Wettbewerb erforderlichen Formulare. Der Einstieg in den Wettbewerb ist während des gesamten Wettbewerbsjahres jederzeit möglich. Wenn Sie sich für den Wettbewerb interessieren, können Sie sich per E-Mail (s.buettner@wil-ev.de) oder Post registrieren. Auf Ihre Teilnahme freut sich das Team der Wirtschaftsinitiative Lausitz!

 

Hier finden Sie die Teilnahmeunterlagen (Aktualisierung demnächst)

 

Seminare und Veranstaltungen

Die Teilnahme am LEX einschließlich aller angebotenen Leistungen ist für registrierte LEX-Teilnehmer kostenfrei. Nach Eingang der Teilnehmerunterlagen erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, welche Sie bitte bei Teilnahme an Seminaren oder Workshops vorlegen. In der Veranstaltungsplanung sind Änderungen möglich. Bei eventuellen Rückfragen steht Ihnen die WiL zur Verfügung.

 

Den Veranstaltungskalender finden Sie im Bereich Download (Aktualisierung ab März 2020)

Ablauf

Start 02. April 2020
Start des Seminarprogrammes April 2020
Abgabetermin der Wettbewerbsbeiträge 15. August 2020
Jurysitzung 01. Oktober 2020
Vorstellung der Nominierten Oktober 2020
Prämierungsveranstaltung 05. November 2020

Bewertung

Alle eingereichten Geschäftspläne der LEX-Teilnehmer werden von jeweils zwei LEX-Juroren nach vorgegebenen Kriterien bewertet. Anschließend entscheidet auf Grundlage dieser Bewertung eine Jury über die Preisträger.

Nach der öffentlichen Preisverleihung auf der Prämierungsveranstaltung erhalten Sie Ihren Geschäftsplan mit zwei schriftlichen Feedbacks der Juroren zurück. Anhand der Feedbacks können Sie Ihren Geschäftsplan optimieren. Sollten Sie Fragen zu Ihrer Jurorenbewertung haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Gern vermitteln wir Ihnen ein Gespräch mit dem bewertenden Juror.

Die genauen Bewertungskriterien werden im Teilnehmer-Handbuch beschrieben.

Preisgelder

1. Preis 5.000 Euro

2. Preis 2.500 Euro

3. Preis 1.500 Euro

Sonderpreise der AFA AG für die Schüler-Businesspläne 1. Platz: 2.500 Euro; 2. Platz: 1.500 Euro; 3. Platz: 1.000 Euro

Jury

Unsere LEX-Juroren 2020:

Albert, Peter
Hammermann Ehlers Albert, Rechtsanwälte in Partnerschaft
Karl-Liebknecht-Straße 25, 03046 Cottbus
www.hea-rechtsanwalt.de

 

Beck, Anja
IHK Cottbus
Goethestraße 1, 03046 Cottbus
www.cottbus.ihk.de

 

Dr. Bether, Wolfgang
Wirtschafts- und Unternehmensberatung
F.-v.-Freiligrath-Str. 42, 02977 Hoyerswerda
www.dr-bether.de

 

Dr. Block, Klaus
Wirtschaftsberater
August-Bebel-Straße 25, 03185 Peitz

 

Domann, Ingrid
HypoVereinsbank UniCredit
Stadtpromenade 6, 03046 Cottbus
www.unicredit.de

 

Eger, Marten
Lausitzer Wasser GmbH & Co.KG
Berliner Straße 20/21, 03046 Cottbus
www.lausitzer-wasser.de

 

Hanelt, Holger
Patentanwalt Holger Hanelt
Ströbitzer Straße 97, 03055 Cottbus
www.patentanwalt-hanelt.de

 

Hanke, Enriko
IHK Cottbus, Geschäftsstelle Herzberg
Torgauer Straße 44-47, 04916 Herzberg
www.cottbus.ihk.de

 

Hoffmann, Dan
IHK Cottbus
Goethestraße 1, 03046 Cottbus
www.cottbus.ihk.de

 

Hönisch, Tilo
Investitionsbank Land Brandenburg
Babelsberger Straße 21, 14473 Potsdam
www.ilb.de

 

Hoyer, Matthias
IHK Dresden, Geschäftsstelle Görlitz
Jakobstraße 14, 02826 Görlitz
www.dresden.ihk.de

 

Kappa, Anja
Handwerkskammer Cottbus
Altmarkt 17, 03046 Cottbus
www.hwk-cottbus.de

 

Kast, Stefanie
IHK Dresden, Geschäftsstelle Zittau
Bahnhofsstraße 30, 02763 Zittau
www.dresden.ihk.de

 

Krautz, Beatrix
BTU Cottbus-Senftenberg
Platz der Deutschen Einheit 1, 03046 Cottbus
www.b-tu.de

 

Krautz, Heidrun
IHK Cottbus
Goethestraße 1, 03046 Cottbus
www.cottbus.ihk.de

 

Krebs, Jens-Uwe
Filialdirektor
Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Filiale Cottbus
Spremberger Str. 18, 03046 Cottbus
www.db.com

 

Kruczek, Bernd
Projektmanager CIT GmbH
Inselstraße 30/31, 03149 Forst (Lausitz)
www.cit-wfg.de

 

Kutschker, Susan
Centrum für Innovation und Technologie GmbH
Inselstraße 20/21, 03149 Forst (Lausitz)
www.cit-wfg.de

 

Lauth, Hans-Joachim
Unternehmensberatung
Spreegasse 9, 02625 Bautzen

 

Lehmann, Philipp
Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH
Elisabethstraße 40, 02826 Görlitz
www.wirtschaft-goerlitz.de

 

Dr. Lerche, Hubert

 

Dr. Loth, Kerstin
Handwerkskammer Görlitz
Melanchthonstraße 19, 02826 Görlitz
www.khs-goerlitz.de

 

Muschka, Jan
Sparkasse Spree-Neiße
Breitscheidplatz 3, 03046 Cottbus
www.sparkasse-spree-neisse.de

 

Peters, Franziska
Commerzbank AG
Karl-Liebknecht-Straße 126, 03046 Cottbus
www.commerzbank.de

 

Dr. Post, Petra
Unternehmensberatung
Westerwaldstraße 16, 53619 Rheinbreitbach

 

Robinski, Dirk
Lohmann & Robinski GbR
Querstraße 48, 03044 Cottbus
www.lohmann-robinski.de

 

Sawicki, Filip
IHK Dresden, Geschäftsstelle Görlitz
Jakobstraße 14, 02826 Görlitz
www.dresden.ihk.de

 

Schmidt, Thomas
VRB Niederschlesien eG
Elisabethstraße 42/43, 02826 Görlitz
www.vrb-niederschlesien.de

 

Scholz, Sabine
Hochschule Zittau/Görlitz
Theodor-Körner-Allee 16, 02763 Zittau
www.hszg.de

 

Tamme, Thomas
IHK Dresden, Geschäftsstelle Zittau
Bahnhofsstraße 30, 02763 Zittau
www.dresden.ihk.de

 

Thieme-Schmidt, Gudrun
IHK Dresden, Geschäftsstelle Kamenz
Haydnstr. 2, 01917 Kamenz
www.dresden.ihk.de

 

Trautz, Rainer
Schulze & Trautz GbR
Joh.-Sebastian-Bach-Str. 49, 02991 Lauta
www.schulze-trautz.de

 

Volkmer, Claudia
IHK Cottbus, Geschäftsstelle Senftenberg
Schulstraße 2-8, 01968 Senftenberg
www.cottbus.ihk.de

 

Weißhaupt, Heinrich
Investitionsbank des Landes Brandenburg
Steinstraße 104-106, 14480 Potsdam
www.ilb.de

 

Wunderlich, Steffen
Gründer-Consult Unternehmensberatung
Weißiger Straße 1, 01465 Langebrück
www.Gruender-Consult.com

 

Zieschank, Mirko
SBG - Sächsische Beteiligungsges. mbH
Pirnaische Str. 9, 01069 Dresden
www.sbg.sachsen.de

Preisträger 2019

1. Preis – 5.000 Euro – Preis der Sächsischen Aufbaubank (SAB)

Pattarina GmbH, Cottbus

Dr. Nora Baum, Markus Uhlig

 

Wer etwas nähen möchte, braucht ein Schnittmuster. Mit einer von der Pattarina GmbH entwickelten App können Schnittteile im Handybildschirm, mit Hilfe von Augmented Reality, präzise angezeigt und direkt auf den Stoff übertragen werden. Die App dient dazu Aufwand und Zeit zu sparen und sich eine bessere Übersicht über die Schnittmuster und Nähprojekte zu behalten.

 

2. Preis – 2.500 Euro – Preis der Handwerkskammer Cottbus

Schauwerk, Cottbus

Marie Staude

 

Das Schauwerk in Altdöbern ist ein Erlebniscafé mit nachhaltig aufgebautem Backwarenverkauf und einer Baumkuchen- sowie Eismanufaktur. Dort können die Kunden nicht nur Kaffee trinken und Backwaren des Schauwerks verköstigen, sondern auch das traditionelle Handwerk live in der gläsernen Manufaktur erleben. Weiterhin gibt es viele tolle Produkte regionaler Hersteller und Honig aus der hauseigenen Imkerei.

 

3. Preis – 1.500 Euro – Preis der LEAG

AMtastic, Cottbus

Andreas Neumann, Marco Lubosch, Mario Pietzig, Jens Wasielewski

 

Das Team von AMtastic aus Cottbus möchte seinen zukünftigen Kunden Auftragsschweißarbeiten mit verschiedenen Schweißverfahren als Dienstleistung anbieten. Das bedeutet, einen 3D-Druck von metallischen, endkonturnahen Halbzeugen beliebiger Geometrie und die Aufarbeitung von Bauteilen. Das Besondere hierbei ist die entwickelte Software zur Berechnung der Schweißbahnen.

 

Preisträger und Nominierte des LEX 2019

Die Preisträger und Nominierten des LEX 2019

 

Schülerwettbewerb 2020

Auch in diesem Schuljahr zeichnet die WiL die besten Schülerfirmenkonzepte der Lausitz aus. Interessierte Schulen, Lehrer, Schüler können sich bereits jetzt die erforderlichen Unterlagen herunterladen. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2020.

Teilnehmer-Erklärung

Teilnehmer-Fragebogen

Teilnehmer-Handbuch für Schülerfirmen

Checkliste zum Schüler-Wettbewerb

Weitere Informationen und Hinweis rund um Schülerfirmen gibt es auf den Seiten der Brandenburgischen Bildungsinitiative kobranet.de

 

 

Die Preisträger 2019

 

1. Platz – 1.500 Euro

Überraschungsseife / Soaprise

Augustum-Annen-Gymnasium Görlitz

 

Die Produkte bestehen aus Kernseife, welche mit Verzierungen wie Farbextrakte, Duftstoffe und Füllformen verschönert werden. Der Kern wird mit Schlüsselanhängern, kleinen Spielzeugen oder Magneten gestaltet. Die Produkte werden weihnachtlich verpackt und auf einem dekorierten Stand, entsprechend kostümiert angeboten.

 

2. Platz – 1.000 Euro

Ideenschmiede Stadt-App Junior WSW

Mittelschule Schleife und Bruno-Bürgel-Oberschule Weißwasser

 

Es sollen spezielle Inhalte, Funktionen und Features von Schülern für Schüler und junge Erwachsene entwickelt und in die App integriert werden. Mithilfe der neuen Informationen und Daten sollen dem App-Nutzer Mehrwerte geschaffen werden und die Stadt Weißwasser und Umgebung mit Ihren vielen Angeboten und Möglichkeiten noch attraktiver gemacht werden.

 

Sonderpreis – 500 Euro

Lavendelkinder

Grundschule Wilhelm Busch Königs Wusterhausen


Die Schüler stellen aus einfachen Materialien, kleine wertvolle Geschenke im Bereich Lebensmittel, Wellness und Dekoration her.  Alles dreht sich dabei um bekannte Wild- und Kulturkräuter, hauptsächlich aber um Lavendel. Der hierfür verwendete Lavendel wird im eigenen Schulgarten angebaut und verarbeitet.