Start

Willkommen bei der Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V.

Stark für die Lausitz
In einer Sonderveröffentlichung stellt der WochenKurier das dritte Jahr in Folge die starken Seiten der Lausitz vor. Dazu gehören aktuelle Entwicklungen in Lausitzer Unternehmen, die aktuelle Energiepolitik der Bundesregierung und ihre Auswirkungen auf die Lausitz und das Thema Fachkräfte. Aktuelle Themen der Wirtschaftsinitiaitve Lausitz werden auf vier Sonderseiten vorgestellt: pdf

 

LEX 2015 - noch bis 27.8. bewerben!
Der Lausitzer Eistenzgründer Wettbewerb LEX sucht zum 12. Mal preisverdächtige Geshäftskonzepte. Gründer und Unternehmer sind aufgerufen, sich mit um einen der Preise zu bewerben.
Es werden drei Preise in Höhe von 4.000 Euro, 2.500 Euro und 1.500 Euro vergeben. Den diesjährigen Sonderpreis "IT-Award" - in Höhe von 2.000 Euro sponsert Vattenfall. mehr
Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
Das Teilnehmerhandbuch, die Anmeldeformulare und den Veranstaltungskalender finden Sie unter Downlaods.
Pressemitteilung zum LEX-Start: pdf

tl_files/Layout/FB-f-Logo__blue_29.png Neu - der LEX bei facebook



Austausch über die Herausforderungen für die Lausitz mit Minister Görke

Die Wirtschaftsinitiative Lausitz und der Unternehmerverband Brandenburg-Berlin haben sich mit Brandenburgs Finanzminister Christian Görke getroffen. Bei dem Gespräch ging es um die weitere wirtschaftspolitische Entwicklung der Lausitz. Der Minister befürwortet den strategischen Ansatz der WiL und die Gründung eines Instituts für innovative Entwicklung der Lausitz. mehr

Lausitzer Fachkräfteatlas vorgestellt
Die Wirtschaftsinitiative Lausitz hat den „Lausitzer Fachkräfteatlas. Werkzeugkoffer für Unternehmen“ veröffentlicht. Er zeigt Lausitzer Unternehmern Wege und Möglichkeiten der Fachkräftesicherung auf.
Der Lausitzer Fachkräfteatlas steht als online-Version auf der WiL-Homepage zur Verfügung. Zudem kann er kostenfrei als PDF heruntergeladen werden.

Zum Lausitzer Fachkräfteatlas

PDF-Version

Pressemitteilung

WiL als "Innovatives Netzwerk 2014" ausgezeichnet
Auf dem 3. Innovationstag in Berlin hat das Bundesministeriums für Arbeit und Soziales u.a. die WiL als herausragend innovatives Netzwerk zur Fachkräftesicherung in der Region ausgezeichnet. Damit hat sie sich gegen eine Konkurrenz von 67  Netzwerken aus ganz Deutschland durchgestzt. Die WiL nimmt die Auszeichnung als Ansporn, sich auch in Zukunft gemeinsam mit den Netzwerkpartnern für die Region zu engagieren und bedankt sich bei allen Kooperationspartnern. mehr