Über uns

Greifen Sie nach dieser Chance und gestalten Sie die Zukunft der Lausitz mit.

 

MITGLIED WERDEN

Unsere Mitglieder

Aktuelles

19.09.2019

2. Start Up Meeting Lausitz bringt junge und etablierte Unternehmer zusammen

 

Das zweite Lausitzer Start Up Meeting war ein Erfolg. Tourismuswirtschaft und High-Tech, junge Ingenieure und gestandene Techniker trafen sich in Weißwasser. Gemeinsam mit den Stadtwerken Weißwasser, Veolia Deutschland, der Wirtschaftsregion Lausitz und weiteren Unterstützern brachte die Wirtschaftsinitiative Lausitz (WiL) auch diesmal wieder etablierte Unternehmen mit Start Ups zusammen.

 

MEHR LESEN

10.09.2019

Wirtschaftsinitiative Lausitz unterstützt Appell an die Landesregierung Brandenburg!

 

Der vorübergehende Stopp des Tagebaus Jänschwalde führt zu einer erneuten Verunsicherung der Menschen und in den Unternehmen in der Region. In der aktuellen Situation benötigt die Lausitz jedoch die ihr zur Verfügung stehende Kraft für die erfolgreiche Bewältigung der bevorstehenden Strukturentwicklung.

 

MEHR LESEN

03.09.2019

Neues Portal "Lausitz - Starke MINT-Region"

 

Die Wirtschaftsregion Lausitz GmbH hat in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH, der Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. und der Agentur für Arbeit Cottbus ein Portal geschaffen, welches MINT-Angebote für Pädagogen, Eltern, Kinder und Jugendliche sowie regionale Unternehmen bündelt.

Das Portal „Lausitz-starke MINT-Region“ informiert unter www.mint-lausitz.de über Bildungsangebote und die berufliche Vielfalt der MINT-Berufe und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

MEHR LESEN

 

Termine

Fördermittel beantragen und akquirieren

23.09.2019

Fördermittel beantragen und akquirieren

In der Lausitz wird in den kommenden Jahren und Jahrzehnten ein umfangreicher Strukturwandel stattfinden, der sowohl vom Bund als auch vom Land Brandenburg fördertechnisch unterstützt wird. Um diese Fördermittel zu akquirieren, benötigen Sie ein innovatives Konzept und einen überzeugenden Antrag. In der modular aufgebauten Weiterbildung erhalten Sie einen Überblick über die Fördertöpfe für Ihr Projektvorhaben sowie eine fundierte Anleitung, wie Konzepte entwickelt und geeignete Partner gefunden werden. Sie passen Ihr Konzept in ein Förderschema mit Zielen und Indikatoren ein, erarbeiten Zeit-, Phasen- und Finanzplanung.

 

Hier finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden.

 

Mittelstand 4.0 - „Unternehmenssprechstunde“

01.10.2019

Mittelstand 4.0 - „Unternehmenssprechstunde“

Die Unternehmenssprechstunde ist ein Einzelgespräch zu Ihren spezifischen Fragestellungen. Sie können sich direkt und persönlich zu allen Fragen rund ums Thema Digitalisierung informieren lassen.

 

01. Oktober 2019, 11:00 - 12:00 Uhr, Anmeldunghier

 

9. Ostsächsische Maschinenbautage

09.10.2019 – 10.10.2019

9. Ostsächsische Maschinenbautage

Am 9. und 10. Oktober 2019 finden im TGZ Bautzen zum 9. Mal die Ostsächsischen Maschinenbautage (OMT) statt. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau und Metallbearbeitung, Dienstleister des Maschinenbaus sowie Hochschul- und Forschungseinrichtungen, die durch Lehre und Forschung mit dem Maschinen- und Anlagenbau und der Fertigungstechnik verbunden sind.

 

 

 

Mitglieder sagen

Christian Mrose, Technischer Handel Mrose

"Zur Bewältigung unserer Aufgaben brauchen wir Mitarbeiter, die die Firmenphilosophie mittragen. Die MROSE GmbH bildet aus und beschäftigt weiter. Ein großer Anteil der MROSE-Mitarbeiter ist so in der Firma groß geworden. Ein unschätzbarer Vorteil, wenn man wie bei der MROSE GmbH Wert auf Firmenverbundenheit, gestalterisches Mitwirken an der Entwicklung des Betriebsprozesses, Produktkenntnis und Kundennähe legt."

Peter Mühlbach, ABB

"Unser Unternehmen kann im globalen Wettbewerb nur durch technologische Führerschaft bestehen, dafür brauchen wir gut ausgebildete Ingenieure in der Lausitz."

Dr. Bernd Rehahn, Wequa

"Die WiL setzt sich für Projekte ein, die zur nachhaltigen Entwicklung der Lausitz beitragen. Regionale Wirtschaftskraft bündeln sowie Nachwuchs und Fachkräfte qualifizieren bzw. sichern ist Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Als Mitglied der WiL leisten wir einen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Lausitz."

Bernd H. Williams-Boock, Ortrander Eisenhütte

"Die Lausitz hat zwei wichtige Rohstoffe: Braunkohle und kreative Köpfe. Damit diese den Wirtschaftsstandort Lausitz auch in Zukunft sichern, braucht es eine intelligente Industriepolitik, zukunftsfähige Technologien und engagierte Initiativen wie die WiL."

Unsere Partner

Projekt- und Kooperationspartner der WiL

 

LEX 2019

Lausitzer Existensgründer Wettbewerb

 

Mit dem "Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb LEX" stemmen wir uns gegen sinkenden Gründerzahlen und ungut Prognosen. Wir glauben an die Gründerregion Lausitz und jeden einzelnen Gründer, an gute Geschäftsideen und nachhaltige Gründungen. In Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern bieten wir Unterstützung, Begleitung und Qualifizierung auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit in der Lausitz.

 

MEHR ZUM ABLAUF UND DEN PREISEN

 

DIE PREISTRÄGER DES LEX 2018

 

LWTP 2019

Lausitzer WissenschaftsTranferpreis

 

Der Lausitzer WissenschaftsTransferpreis - LWTP - verfolgt das Ziel, die Vernetzung zwischen Lausitzer Unternehmen, insbesondere den kleinen und mittleren Unternehmen, in Brandenburg und Sachsen mit Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen zu verbessern und weiter auszubauen. Mit dem LWTP werden Projekte ausgezeichnet, die Forschung und Entwicklung, Innovationen, Technologiekompetenz sowie Wissens- und Praxistransfer vorantreiben.

 

MEHR ZUM ABLAUF UND DEN PREISEN

 

DIE PREISTRÄGER DES LWTP 2019